Biometrisches Passbild

Grundlagen

Seit Anfang November 2010 ist es in Deutschland Pflicht, für alle Ausweisdokumente ein biometrisches Passbild zu nutzen. Diese Richtlinien werden nach §4 des Passgesetzes durch das Bundesministerium des Innern in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt vorgegeben und sollen eine automatisierte Analyse der Passfotos ermöglichen. 


Formate

Um den Anforderungen an die Biometrietauglichkeit zu entsprechen und um als ein biometrisches Passbild für offizielle Ausweisdokumente akzeptiert zu werden, hat der Gesetzgeber eine einheitliche Größe von 3,5 x 4,5 cm für Passfotos vorgeschrieben.

Passbilder für Visum

Passbilder für weitere Länder wie z.B. USA werden andere Formate  und Richtlinien benötigt. (Keine Brille, Format 5 x 5 cm, etc...)

Ablauf

  • Nach telefonischer Absprache erhalten Sie einen kurzfristigen Termin.
  • Die Dauer für das Foto, Bearbeitung und Druck dauert in der Regel 15 Minuten.
  • Die Kosten liegen bei 12€
  • Sie erhalten sofort die Passbilder